Mit zunehmendem Alter werden die baulichen Gegebenheiten einer Wohnung immer wichtiger, sei es der Fahrstuhl, der das Treppensteigen erspart, die ebenerdige Dusche, die Ihnen die Körperpflege erleichtert oder die schwellenlose Wohnung, die die Sturzgefahren deutlich reduziert.

 

Einer der wichtigsten Gründe für einen Einzug in Seniorenwohnungen ist die Sicherheit. Deshalb bieten viele betreute Senioren-Wohnanlagen tagsüber eine Besetzung mit Pflegekräften an und sichern die Nacht nur über Notrufsysteme ab. Im Notfall fährt der Mitarbeiter dann von zu Hause aus zum Betroffenen und das kann je nach Entfernung dauern. Es geht Zeit verloren, die im schlimmsten Fall über Leben und Tod entscheidet.

 

Wir gehen mit unserer Seniorenwohnanlage EINEN Schritt weiter. Wir bieten Ihnen eine 24 Stunden-Anwesenheit mit Pflegekräften an. Dadurch ergeben sich im Notfall sehr kurze Reaktionszeiten, um eine medizinische Erstversorgung einzuleiten.

 

Ein weiteres Problem für ältere Menschen ist die zunehmende Vereinsamung. So fällt es den Betroffenen aufgrund von körperlichen bzw. geistigen Einschränkungen immer schwerer, Sozialkontakte zu Freunden und Familie aufrecht zu erhalten. In unserer Seniorenwohnanlage haben Sie bzw. Ihre Angehörigen regelmäßigen Kontakt zu den anderen Bewohnern, es finden regelmäßig Veranstaltungen wie, Kaffeenachmittage, Grillfeste usw. statt, die für einen regen sozialen Kontakt im Haus sorgen.

 

Unsere Seniorenwohnanlage befindet sich in einem Gebäude in der Karl-John-Straße 2 in 06179 Teutschenthal. Insgesamt stehen 24 großzügig geschnittene Wohneinheiten mit unterschiedlichen Wohnungsgrößen von 37 – 43 qm als 1- und 2-Raum-Wohnung zur Verfügung. Alle Wohnungen verfügen über einen eigenen Balkon oder eine Terrasse. Durch die großzügige Gestaltung der Wohnungen sind diese auch für Rollstuhlfahrer geeignet.

 

Unweit (ca. 50 m) des Objektes befindet sich die Bushaltestelle, in direkter Nachbarschaft zur Saalesparkasse. Geschäfte des täglichen Bedarfs, ein Supermarkt und Ärzte befinden sich in ca. 500 m Entfernung.

  • kleine familiäre Wohnanlage
  • 1- bis 2-Raum-Wohnungen
  • schwellenlose Wohnungen mit ebenerdiger Dusche
  • helle freundliche Zimmer mit großen Fenstern
  • ein Fahrstuhl ermöglicht die Erreichbarkeit aller Ebenen
  • alle Wohnungen verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse
  • ein begrünter Innenhof steht alle Bewohnern zur Verfügung
  • 24-Stunden-Anwesenheit einer Pflegekraft
  • Notrufsystem
  • Gemeinschaftsveranstaltungen für soziale Kontakte
  • gute Verkehrsanbindung und medizinische Versorgung

Sollten wir kurzfristig keine freie Wohnung zur Vermietung haben, dann überbrücken wir die Wartezeit und stellen Ihre medizinisch-pflegerische Versorgung über unsere Häusliche Krankenpflege sicher.

Sie haben Interesse an einer Wohnung in unserer Seniorenwohnlage, dann melden Sie sich jetzt an, die Nachfrage ist groß.

zum Kontakt