Die Vergütung ärztlich verordneter Leistungen erfolgt gemäß dem Krankenversicherungsgesetz (SGB V). D. h. bis auf den Eigenanteil – den Ihre Krankenkasse erhebt – übernimmt die Krankenkasse nach Genehmigung der Leistungen, die gesamten Kosten für die Leistungserbringung.

Als Vergütungsmöglichkeiten ergeben sich die Häusliche Krankenpflege, die Haushaltshilfe und der Eigenanteil.

Sie haben Fragen zu diesem oder anderen Themen rund um die Pflege und Wohnen im Alter, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

zum Kontakt