Pflegeleistungen sind Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung. Diese können von allen Personen in Anspruch genommen werden, die bei ihrer Pflegekasse einen Pflegestufenantrag gestellt haben und denen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) eine Pflegestufe zugesprochen und/oder eine eingeschränkte Alltagstauglichkeit (Link zu Leistungen für Menschen mit Demenz) bescheinigt wurde.

Sie sind sich unsicher, ob Sie oder Ihr Angehöriger Anspruch auf Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung haben oder sind mit dem Ausfüllen des Antrags überfordert? Rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert. Wir sagen Ihnen, was Sie bei einer Begutachtung durch den MDK unbedingt beachten sollten, und stehen Ihnen bei dieser auch gern zur Seite.

In der ambulanten Pflege stehen für die Pflegeversicherung folgende Leistungsmöglichkeiten zur Auswahl: Pflegesachleistungen, Pflegegeld, Kombinationsleistungen, Verhinderungspflege, zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen und Eigenanteil.

Sie haben Fragen zu diesem oder anderen Themen rund um die Pflege und Wohnen im Alter, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

zum Kontakt